Menü

Wirtschaftsförderung – Regionale Wirtschaftskreisläufe stärken

Die Wirtschaft im Landkreis Pfaffenhofen steht stabil auf drei Beinen: Fertigungsbetriebe, Handwerk und Dienstleistung. Damit kann Pfaffenhofen gute Arbeit bieten und neue, innovative Unternehmen anziehen. Unsere seit Jahren geringe Arbeitslosigkeit verdanken wir einer überwiegend mittelständisch ausgerichteten Wirtschaft, die uns auch eine hohe Ausbildungsquote im Landkreis sichert. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass gut 8.000 Beschäftigte als sogenannte "Auspendler" ihren Lebensunterhalt nicht im Landkreis verdienen. Langfristig muss also daran gearbeitet werden, dass Leben und Arbeiten im Landkreis für Alle möglich wird. Der vom Landkreis Pfaffenhofen mit dem Kommunalunternehmen „Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen“ (KUS)  eingeschlagene Weg zur Wirtschaftsförderung ist sinnvoll und muss nun zielorientiert umgesetzt werden. Nach dem Leitgedanken „Global denken, lokal handeln“ wollen wir die Wirtschaft im Landkreis Pfaffenhofen in Richtung Nachhaltigkeit weiterentwickeln um zukunftsfähig und krisenfest zu werden. In einer globalen Wirtschaft brauchen wir mehr regionale Wirtschaftskreisläufe – nur dann schafft die Wirtschaft gute Arbeit und nutzt den Menschen vor Ort. Kommunen und Landkreis können über die kommunale Beschaffung einen beachtlichen Teil dazu beitragen innerhalb regionaler Kreisläufe zu produzieren und zu konsumieren. Ausschreibungen sollten, soweit rechtlich möglich, mit dem Kriterium der Regionalität versehen werden. Kantinen und Küchen kommunaler Einrichtungen und deren Betriebe sollten vorzugsweise aus der Region, bevorzugt mit Produkten aus ökologischem Anbau, versorgt werden. 

Die Förderung des bürgerlichen Genossenschaftsgedankens durch Beratungsangebote des Landkreises, insbesondere für Energiegenossenschaften und Erzeugergenossenschaften, für die Nahversorgung und Wohnungsgenossenschaften, wollen wir unterstützen 

Aktuelle Termine

Infostand der Grünen Bürgermeisterkandidatin für Reichertshausen

Bei der Landmetzgerei Fuchs. Unsere Kandidatin Brigitte Schelle-Mayr freut sich auf Ihr kommen.

 KV Pfaffenhofen OV Reichertshausen
Mehr

Bürgermeisterwahl in Reichertshausen

Wählen gehen! Unsere Kandidatin: Brigitte Schelle-Mayr!

 KV Pfaffenhofen OV Reichertshausen
Mehr

FrauenCafé der Kreisverbandes Pfaffenhofen

Zum Austausch unter Frauen, Netzwerken und Kaffeetrinken in der  Qi Gong & Tai Taiji Schule, Am Wiesenhang 13, Wolnzach. Vor Ort und Online. Mehr dazu in den Details.

 GJ Pfaffenhofen KV Pfaffenhofen OV Baar-Ebenhausen OV Geisenfeld OV Geroldsbach-Scheyern OV Jetzendorf OV Pfaffenhofen OV Reichertshausen OV Reichertshofen OV Wolnzach-Rohrbach
Mehr